Bauversicherung

Bauherren-Haftpflicht

 

Das sichere Fundament für Ihren Neu- oder Umbau.

Der Bauherr haftet für die Verletzung der Verkehrssicherungspflicht der Baustelle sowie bei allen Vorfällen auf Ihrer Baustelle und Ihrem Grundstück, die einen Dritten schädigen.

Sichern Sie sich jetzt Sicherheit vom ersten Spatenstich an.

 

Weitere Informationen bekommen Sie direkt von uns. Wir sind per Post, per E-Mail oder telefonisch unter 0221 9415387 für Sie erreichbar.

 


Bauleistungsversicherung

Schäden durch höhere Gewalt und unabwendbare Ereignisse muss der Bauherr selbst tragen. Darüber hinaus übernehmen Sie allein nach Abnahme der einzelnen Bauabschnitte das gesamte Risiko.

Die Bauleistungsversicherung übernimmt den finanziellen Ausgleich für Schäden durch:
 

  • außergewöhnliche Witterungsverhältnisse und Elementarereignisse
  • ungewöhnliche Witterungseinflüsse wie Regengüsse, Überflutung, Grundwasser, Sturm, Hagel, Frost und dergleichen
  • Folgeschäden durch Konstruktions- und Materialfehler
  • Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit der Bauhandwerker
  • Diebstahl von fest eingebautem Material und mit dem Gebäude fest verbundener, versicherter Bestandteile
  • mutwillige Zerstörung durch Dritte
  • Glasbruch, der innerhalb der Bauzeit entsteht



Dieser umfassende Versicherungsschutz garantiert Ihnen im Schadensfall die sofortige Ersatzleistung, ohne dass Sie erst lange suchen bzw. Ihre Ansprüche geltend machen müssen.

Die weit verbreitete Meinung „Das Risiko am Bau tragen die ausführenden Unternehmer” trifft in vielen Fällen nicht zu. Daher gehört die Bauleistungsversicherung zu den Schutzmaßnahmen, die ein Bauherr in jedem Fall treffen sollte.

 

Zu viel Versicherungs-Latein? Fragen Sie den Fachmann: Tel: 0221 941 53 87

 

 

Rohbau-Feuerversicherung


Die Rohbau-Feuerversicherung der Signal Iduna greift bei allen durch Feuer entstandenen Schäden bis zum Bauzeitende.

Konkret heißt das: Das Gebäude und die zu dessen Errichtung notwendigen, auf dem Baugrundstück gelagerten Baustoffe, sind während der Zeit des Rohbaus bis zur bezugsfertigen Herstellung - längstens bis zum Ablauf von 12 Monaten - zuschlagsfrei in der Wohngebäudeversicherung gegen Schäden durch die Feuergefahr versichert.

Im Gegensatz dazu tritt der Versicherungsschutz gegen Schäden durch Leitungswasser, Rohrbruch sowie gegen Sturm und Hagel erst in Kraft, wenn das versicherte Gebäude bezugsfertig ist.

 

Tausend Fakten, tausend Fragen! Fragen Sie einfach direkt bei uns nach: Tel: 0221 941 53 87

 

 

Zurück

 

Kontakt

SIGNAL IDUNA Gruppe

 

Versicherungsagentur Jaworski
Haus des Handwerks
Frankenwerft 35 / 50667 Köln

Tel: 0221 - 941 53 87
Fax: 0221 - 941 53 88

Zweitbüro - Köln Bayenthal
Goltsteinstraße 34 / 50968 Köln

Tel: 0221 - 340 92 90
Fax: 0221 - 340 92 92-0

info(at)versicherung.koeln
www.versicherung.koeln

Über die Signal Iduna Gruppe          Impressum          Datenschutz